Nähfrühstück

Im Näherholungsgebiet gibt es auch ein Nähfrühstück.

Du kannst dich an einem leckeren Frühstücksbuffet bedienen und es dir einfach gutgehen lassen. Ein Gläschen Sekt und sämtliche Getränke sind natürlich auch dabei.

Zum Essen gibt es unter anderem: Käse- und Wurstplatten, Obstteller, Joghurt, Lachs, Müsli, Rührei, Weißwürste, Wiener, Kartoffelspalten, Semmeln, Brezen und noch viel mehr. Bei den Getränken kannst du aus mehreren Kaffeespezialitäten, Orangensaft, verschiedenen Tees, Milch usw. wählen.

Nebenbei kannst du nähen, quatschen und die Seele baumeln lassen. Du kannst entweder dein eigenes Projekt mitbringen, oder ich bereite (auf Anfrage) etwas für dich vor – ganz wie du magst.

Es gibt hier keine „vorgeschriebenen“ Regeln und es ist auch kein klassischer Nähkurs, eher ein Nähtreffen! Ideal ist das Nähfrühstück für Freunde, die ein paar gemeinsame Stunden mit ihrem Hobby verbringen wollen. (gerne auch mit Wunschtermin) Oder du hast die Möglichkeit andere Nähbegeisterte aus deiner Nähe kennenzulernen.

Wir nähen, schlemmen, entspannen und fachsimpeln.

Genieß die Zeit nur für dich mit Gleichgesinnten!

Auch Nähanfänger sind natürlich herzlich willkommen!

Falls du keine eigene Nähmaschine besitzt und gerne ganz unverbindlich schnuppern möchtest, kann du dir (für eine kleine Leihgebühr in Höhe von 5,00€) auch eine Nähmaschine bei mir ausleihen.