Soziales

Nähen für Frühchen und Sternenkinder in Germering

Bald ist Muttertag & Vatertag – aber nicht alle Mamas und Papas dürfen ihre Kinder an diesem Tag in die Arme schließen…oder an irgendeinem anderen Tag.

Eine (Früh-)Schwangerschaft endet unerwartet. Ein Baby kommt viel zu früh auf die Welt und kämpft ums Überleben. Oder aber es ist abzusehen, dass das kleine Wunder nicht lebend auf die Welt kommen wird, oder schon nach Kurzem wieder gehen muss.

Ich bin Mama und habe zwei gesunde Kinder. Dafür bin ich sehr dankbar und doch kenne ich das Gefühl der Unsicherheit und der Angst während der Schwangerschaft. Ob alles gut wird?

Und wenn es eben nicht gut wird? Dann heißt es Abschied nehmen von einem Familienmitglied. Unter Umständen nur winzige 10 Zentimeter groß und trotzdem ein kleiner Mensch. Für diese Sternchenkinder gibt es bei den bekannten Modeketten nichts zu kaufen. Ein normaler Babybody beginnt frühestens ab einer Größe 40. Trotzdem sollen sie natürlich nicht nackt diese Welt verlassen.

Genau hier kannst du helfen!

Spende deine Zeit und nähe Einschlagdecken oder Mützchen für diese kleinen Sternchenkinder. Für die Eltern gibt es einen kleinen Erinnerungsstern aus demselben Stoff wie die Einschlagdecke.

Vielleicht gibt es aber auch noch Hoffnung und das kleine Menschlein kam „nur“ etwas zu früh auf die Welt! Für diese Würmchen nähen wir kleine Mützen.

In jedem Fall kannst du dazu beitragen, ein wenig Trost zu spenden. Das Einzige, das du investieren musst, ist deine Zeit.

Spende Nähe!

Ich kümmere mich um sämtliche Materialien, Schnittmuster und einen geeigneten Raum. Du bringst deine Zeit mit (eine Stunde genügt schon!) und, wenn möglich auch deine Nähmaschine. Ich habe zwar auch ein paar Maschinen da, die ich verleihen kann, diese werden aber wahrscheinlich nicht ausreichen. Ich hoffe auf viele helfende Hände!

Auch Nähanfänger sind herzlich willkommen!

Falls du Stoffreste übrig haben solltest (ganz egal aus welchem Material) kannst du diese natürlich auch sehr gerne mitbringen. Für das kleinste Sternenbett reichen schon Stoffstücke von 10x10cm aus.

Wir treffen uns am Sonntag, den 10. Juni im Wohnzimmer der Generationen des Sozialdienstes Germering. (Planegger Straße 9, 82110 Germering.) Ich werde von 12:00 – 17:00 Uhr dort sein. Du kannst kommen und gehen wann du magst, allerdings bitte ich dich, dich „anzumelden“ damit ich einen groben Überblick bekomme über die Näherinnen, die am Samstag mitnähen werden.

Bitte schick mir dazu eine E-Mail an: charlotte@naeherholungsgebiet.de oder ruf mich an unter der 0160/7962588.

Die fertigen Sternenbetten und Mützchen werden an die umliegenden Kinderkliniken gespendet. Hauptabnehmer wird das Klinikum in Starnberg sein. Sollten wir es schaffen so viele Teile zu nähen, dass wir die Kliniken damit überschwemmen würden (was natürlich ein MEGA Engagement von euch wäre!), dann werden die übrigen Teile an eine Organisation gespendet, die sie dann an weitere Kliniken verteilen.

Ich freue mich auf euch und eure Hilfe!